Übergang Krippe-Elementar

Wenn dein Kinder drei Jahre alt wird, wechselt es die Gruppe und geht in den Elementarbereich.

Diese Übergänge werden gut vorbereitet und begleitet. Zwei Probetage in der neuen Gruppe und die familiäre Atmosphäre im Haus lässt sich dein Kind gestärkt und mit einem positiven Gefühl von der Krippengruppe verabschieden und startet stolz in der neuen Gruppe. Die älteren Kinder freuen sich auf die neuen Freunde, helfen und zeigen ihnen die neuen Regeln, Abläufe und Räumlichkeiten. Durch gemeinsame Aktionen der Krippen und Elementargruppen, kennt dein Kind bereits den gesamten Kindergarten und die Erzieherinnen in der neuen Gruppe. Eine sensible Zeit für die Kinder, Eltern und Erzieherinnen wird somit in diesem Haus gemeinsam gelebt.

Durch den sanften Übergang wird es deinem Kind leicht gemacht, dennoch wird es in der Anfangszeit von vielen neuen Eindrücken geprägt eher müde sein als normal.